Barock-Schreibkommode

6'450 CHF

Diese originale Barock-Schreibkommode stammt aus dem Thurgau um l760.
Der Aufsatz dieser Kommode wurde aus massivem Nussbaum – und Kirschbaumholz gearbeitet.
Der Aufsatz ist mit einer schrägen, abklappbaren Schreibplatte versehen. Hinter dieser, befindet sich in der Mitte eine
Nische, flankiert von je 4 kleinen, stufenförmig angeordneten Schubladen. Darüber befinden sich 2 kleine Schubladen. Alle 6 Schubladen sind aus Nussbaumholz-Sägeblatt gearbeitet und mit originalen Messingknöpfen ausgestattet
Das Oberteil ist abnehmbar. Die Kommode besitzt 3 grosse Schubladen.
Die Front der Schubladen wurde aus gekehltem, aufgedoppeltem Kirschbaumholz gearbeitet.
Die reich geprägten und façonierten Messingbeschläge – so wie die Schlösser dieser Schreibkommode
sind aus der Epoche. Die Böden aller Schubladen sind mit Stoff aus Leinen-Jacquard bespannt.
Diese ländliche Schreibkommode kommt aus dem Besitz einer Thurgauer Käsereifamilie-
des „Joh. Voegeli“ aus Wäldi. Eine eigens für die Familie geprägte „1 Liter Milchmünze“ wurde in einer Schublade gefunden.

1 vorrätig

Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Artikelnummer: r_sr_000006 Kategorie:

Zusätzliche Information

Grösse 127 × 62 × 129 cm
Epoche

Material

Alter

Herkunft